Klaus Peter Schellhaas: Gut für Darmstadt-Dieburg.

Landkreis

Warum will Klaus Peter Schellhaas Landrat bleiben? Machen Sie sich selbst ein Bild davon:

"Am 19. April ist Landratswahl. Ich möchte weiterhin Landrat im Landkreis Darmstadt-Dieburg bleiben und trete wieder an. Eine gute Gelegenheit, Revue passieren zu lassen über die letzten sechs Jahre – und voraus zu blicken.

Eines meiner Hauptprojekte: Der Breitbandausbau. Die Datenautobahn im Landkreis kommt. In den kommenden drei Jahren werden 95,9 Prozent der Haushalte in 19 Kommunen mit schnellem Internet versorgt. Den aktuellen Ausbaustatus in ihrer Gemeinde oder Stadt finden Sie im BürgerGIS des Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Die Gesundheitspolitik ist mir eine Herzensangelegenheit. Die Kreiskliniken wurden unter meiner Führung auf deutlich gesündere Beine gestellt und fit für die Zukunft gemacht. Wir haben kräftig investiert und decken damit neue, zukunftsträchtige medizinische Felder ab. Und ich setze mich mit Nachdruck für eine bessere ärztliche Versorgung in der Fläche ein.

 

Die Investition in Bildung steht bei mir an vorderster Stelle. Viele Schulen im Landkreis werden durch ein ehrgeiziges Zehnjahresprojekt saniert und modernisiert. 400 Millionen Euro werden dafür über die Schulumlage in und von den 23 Kommunen aufgewendet. Eine Investition in die Zukunft.

 

Ich verstehe mich als Förderer der heimischen Wirtschaft und kämpfe dafür, zukunftsträchtigen Firmen im Landkreis den richtigen Nährboden für ein gesundes Wachstum zu bereiten. Der Landkreis liegt in einer der prosperierenden Regionen in Deutschland. Wirtschaftsförderung hat für mich einen hohen Stellenwert, und ich sehe mich als ersten Ansprechpartner für Unternehmen. Firmen zieht es freilich nicht nur wegen der zentralen Lage zwischen den Metropolregionen Rhein- Main und Rhein-Neckar in den Landkreis, sondern auch weil hier für Familien Bildungs- und Freizeiteinrichtungen vorhanden sind und auch die mehr als 1000 Vereine besonders viel zu bieten haben.

 

Auch auf den demografischen Wandel haben wir den Landkreis bestens vorbereitet, denn es gibt zahlreiche moderne Senioreneinrichtungen und - programme. Obwohl landauf, landab für kulturelle Veranstaltungen immer weniger Geld zur Verfügung steht, unterstützt der Landkreis die Vielfalt der Künste. Hier gibt es eine enorme Dichte an Museen und Denkmälern, Ausstellungen, Konzerten und Theater. Darmstadt-Dieburg steht gut da, der Landkreis kann sich sehen lassen!

 

Ich bin stolz, wenn ich darauf zurückblicke, wie wir in den vergangenen Jahren den Landkreis gestaltet haben. Um weiter für Sie und unseren Kreis anpacken zu können, bitte ich um Ihre Stimme am 19. April."

 

P.S.: Am 19. April verhindert? Bereits jetzt können Sie Briefwahl beantragen und Klaus Peter Schellhaas wählen ;).

 
 
 

Mitmachen

 

 

Unsere Landtagsabgeordneten

 

Unsere Bundestagsabgeordneten

 

Termine

Alle Termine öffnen.

28.10.2019, 19:00 Uhr Unterbezirk DaDi : Vorstandssitzung mit Beirat

01.11.2019, 18:00 Uhr SPD Bezirk : Sitzung des Bezirksbeirates

02.11.2019, 10:00 Uhr SPD Hessen : Landesparteitag mit Vorstandswahlen

09.11.2019, 10:00 Uhr AfA Bezirk Hessen-Süd : Bezirkskonferenz mit Vorstandswahlen

30.11.2019, 09:00 Uhr Unterbezirks-Parteitag Darmstadt-Dieburg

Alle Termine