Header-Bild

23.08.2017 in Wahlkreis

Vom Odenwald in die USA: Bundestagsabgeordneter Dr. Jens Zimmermann übernimmt Patenschaft für Jugendliche aus dem Wahlk

 

Vor knapp einer Woche startete die Schülerin Paula Fischer in ihr Austauschjahr in die USA. Sie wird das Jahr an der Legacy High School in Las Vegas verbringen. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann hat im Rahmen des Parlamentarischen Patenschaftsprogramm die Patenschaft (PPP) für den Auslandsaufenthalt übernommen.

Das Programm ermöglicht jedes Jahr bis zu 350 Schülerinnen, Schülern sowie jungen Berufstätigen, mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages für ein Jahr in den USA zu leben, zu lernen und zu arbeiten. Beim letzten Treffen vor dem Start der Reise in die USA berichtete die Schülerin ihrem Paten von ihrem Vorbereitungsseminar und den Planungen für die ersten Tage in den USA. „Der Austausch ist eine super Gelegenheit, um am Alltagsleben in den USA teilzunehmen und ich freue mich schon auf die vielen neuen Erfahrungen. Ich habe gespannt die politischen Entwicklung in den USA in den letzten Monaten verfolgt.“, erzählt Paula Fischer.

Der Bundestagsabgeordnete Dr. Zimmermann hat zum zweiten Mal die Patenschaft für eine Stipendiatin übernommen. „Das Programm hilft bei der Verständigung zwischen Deutschland und den USA und ist für die jungen Menschen eine gute Möglichkeit selbstständig die Welt kennen zu lernen.“, so Dr. Zimmermann während des Treffens.

Wer Interesse am Parlamentarischen Patenschaftsprogramm hat, die Bewerbungsphase für das nächste Austauschjahr 2018/2019 läuft noch bis zum 15. September 2017. Nähere Informationen findet man auf der Internetseite des Deutschen Bundestags unter https://www.bundestag.de/ppp. Die Mitarbeiter von Dr. Jens Zimmermann stehen aber auch gerne für Fragen zur Verfügung per E-Mail unter jens.zimmermann@bundestag.de und telefonisch unter 06078 9173142.

 
 

23.08.2017 in Landtag

Landesregierung hält nicht Wort bei Gebührenfreiheit für Kitas in Hessen

 

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Heike Hofmann kritisiert die vom Ministerpräsidenten angedeutete finanzielle Entlastung bei den Kita-Gebühren „als bloßes Lippenbekenntnis ohne jede Substanz“.

„Vor der Wahl im September 2013 hat Herr Bouffier hessischen Eltern versprochen, dass die Kita-Gebührenfreiheit kommt, wenn die Bund-Länder-Finanzen neu geregelt werden. Nach der Wahl hat er seine Meinung wieder geändert und bisher jede Gelegenheit verstreichen lassen, sein Wahlversprechen einzulösen. Meine Fraktion wird ihn jedoch beim Wort nehmen und auf eine Umsetzung des gegebenen Versprechens drängen“ unterstreicht die SPD-Politikerin.

„Es wird somit immer deutlicher, dass es nur mit einer SPD-geführten Landesregierung die Gebührenfreiheit, einen Qualitätsausbau und eine finanzielle Entlastung der Kommunen geben wird. Nur ein Regierungswechsel garantiert, dass dieser Plan Wirklichkeit wird. Die CDU und an vorderster Stelle der Ministerpräsident selbst, haben ihre Glaubwürdigkeit bei dem Thema gänzlich verspielt. Meine Fraktion ist bereit die Änderungen zu Gunsten der Eltern in Hessen zeitnah umzusetzen“, betont Hofmann.

 
 

18.08.2017 in Allgemein

Kaffee & Politik mit Thorsten Schäfer-Gümbel, Dr. Jens Zimmermann und Christel Sprößler

 

Die SPD Darmstadt-Dieburg lädt Sie und Euch herzlich zu einem politisch und zugleich unterhaltsamen Nachmittag ein. Die Veranstaltung Kaffee & Politik findet am Samstag, den 2. September im Bürgerhaus Groß-Bieberau (Marktstraße 39) statt. Beginn ist um 15:00 Uhr.

Für die SPD Darmstadt- Dieburg kandidieren Dr. Jens Zimmermann (Wahlkreis 187 Odenwald) und Christel Sprößler (Wahlkreis 186 Darmstadt) am 24. September als Direktkandidaten für den Deutschen Bundestag.  Im Gespräch werden Dr. Jens Zimmermann und Christel Sprößler werden Sie erfahren was unseren beiden Bundestagskandidaten wichtig ist.

Im Anschluss wird unser SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzender Thosten Schäfer-Gümbel eine Einschätzung zur aktuellen Lage in unserem Land geben.

Wir würden uns freuen Sie bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kochen in Groß-Bieberau begrüßen zu dürfen.

 
 

15.08.2017 in Allgemein

Auf Europa! Diskussion mit Michael Roth und Dr. Jens Zimmermann in Groß-Zimmern

 
Diskussion mit Michael Roth und Dr. Jens Zimmermann

Zu den Herausforderungen in Europa diskutieren

Am Donnerstag (17.) um 18.30 Uhr werden  Michael Roth MdB, Staatsminister für Europa,  und der örtliche Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann im Kulturzentrum Glöckelchen in Groß-Zimmern, Angelstraße 18, diskutieren. Die Veranstaltung ist öffentlich und Interessierte sind herzlich eingeladen.

Zimmermann freut sich auf den Besuch seines Kollegen Roth im Wahlkreis: „Als SPD stehen wir für den Zusammenhalt in der EU ein. Deshalb müssen wir mit Haltung in der europäischen Politik weiter Verantwortung übernehmen und für das weitere Zusammenwachsen der Staaten sorgen. Es wird bestimmt ein spannender Abend und politischer Austausch. Michael Roth ist unsere Stimme für eine zukunftsweisende Europapolitik.“

Unter dem Titel „Auf Europa“ wird Michael Roth für eine verantwortungsvolle EU-Politik werben und einen Überblick über die wichtigen Herausforderungen geben. Bei einem Glas Umstädter Wein sind Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen mit den beiden Sozialdemokraten über die Konsequenzen des Brexits, die Aufgaben der gemeinsamen Sicherheitspolitik und sozialen Fragen in der Staatengemeinschaft zu diskutieren. Im Anschluss an die Rede von Roth besteht die Möglichkeit zum lockeren Austausch.

 
 

14.08.2017 in Fraktion

Kreiskoalition fordert Aufklärung und eine Perspektive zu Senio

 

Darmstadt-Dieburg - Die Fraktionen der Kreistagskoalition aus SPD, Grünen und FDP halten eine umfassende Information aus dem SENIO-Vorstand zur aktuellen Situation in Groß-Bieberau für zwingend erforderlich und stellen zur nächsten Kreistagssitzung am 11. September einen entsprechenden Antrag. „Uns interessiert vor allem, wie die Fehlentwicklungen in Groß-Bieberau entstehen konnten, die den Mieterinnen und Mietern in nicht vertretbarer Art und Weise Belastungen zumuten“, betont die sozialpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Anke Paul.

Neben einer umfassenden Berichterstattung über die Vorkommnisse in Groß-Bieberau beantragt die Koalition auch, dass die Diskussion über die Zukunft über den Verband wieder auf die politische Agenda kommt. „Mit dem Strategiepapier hat die Senio-Verbandsversammlung ein Zukunftsszenario für die Altenpflegeschule, die Gesprenz gGmbh und des Verbands allgemein beschlossen. Jetzt müssen diese Vorschläge aufgegriffen und Umsetzungsschritte beschlossen werden“, unterstreicht der Vorsitzende der FDP-Fraktion, Wilhelm Reuscher.

Sollte von Seiten des Senio-Verbands keine zufriedenstellende Lösung vorgeschlagen werden, spricht sich die Koalition dafür aus, dass sich der Verband auflöst, bzw. der Landkreis aus dem Verband austritt. „Das ursprüngliche Ziel des Verbands, Einrichtungen für pflegebedürftige Menschen im Osten des Landkreises aufzubauen, ist erfüllt. Jetzt muss ein Weg gefunden werden, wie es mit Senio weitergeht“, sagen die Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen, Marianne Streicher-Eickhoff und Friedrich Battenberg. Solange die Zukunft des Verbands nicht geklärt ist, spricht sich die Koalition auch dafür aus, dass keine neuen Projekte von Seiten des Senio-Verbands initiiert werden. 

 
 

13.08.2017 in Ortsverein

Einladung zur Veranstaltung „Für gute Arbeit, sichere Renten und soziale Gerechtigkeit“

 

2017 ist ein entscheidendes Jahr. Die SPD tritt an, um mit Martin Schulz als Bundeskanzler die Weichen für die Zukunft Deutschlands und Europas zu stellen. Die Wahl am 24. September ist eine grundsätzliche Entscheidung darüber, in welcher Gesellschaft wir leben wollen. Die SPD Schaafheim lädt ein, zur Diskussion „Für gute Arbeit, sichere Renten und soziale Gerechtigkeit“. Zu diesen Themen konnte die SPD Schaafheim den Regionssekretär des DGB, Horst Raupp, gewinnen. Horst Raupp ist Experte zu diesen Themen, die im laufenden Bundestagswahlkampf eine große Rolle spielen. Die Veranstaltung findet statt am 17. August 2017, um 19:00 Uhr, im Bürgerhaus „Löwen“, Schaafheim, Rathausgasse. „Es ist der Wunsch nach einem Land, in dem wir füreinander da sind und uns gegenseitig mit Respekt begegnen. Gerechtigkeit ist die zentrale Voraussetzung für Zusammenhalt und Wohlstand. Gerechtigkeit bedeutet auch soziale Sicherheit: sichere und gute Arbeitsplätze, gleiche Bildungschancen und bezahlbarer Wohnraum. Dafür steht die SPD.“, erklärt Roland Andiel, Vorsitzender der SPD Schaafheim.

 
 

11.08.2017 in Landtag

Krise der Kommunalfinanzen in Hessen

 

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Heike Hofmann sieht den Kommunalen Finanzreport der Bertelsmannstiftung als „alarmierend“ für Hessen. „Schwarz-Grün führt zu einer Krise der Kommunalfinanzen. Der Bericht belegt deutlich die Kommunalfeindlichkeit der jetzigen Landesregierung. Die dadurch ausgelöste dauerhafte Investitionsschwäche der hessischen Kommunen gefährdet Infrastruktur und Standortqualität insgesamt“, betont die Abgeordnete.

Seit der Regierungsübernahme durch die CDU im Jahr 1999 habe sich die finanzielle Situation der hessischen Kommunen massiv verschlechtert, unterstreicht Hofmann. „Die CDU hat die ursprünglich gute Position der hessischen Kommunen von Jahr zu Jahr erheblich geschwächt. Leider hat auch der grüne Koalitionspartner keinen Richtungswechsel durchgesetzt“, hält die SPD-Politikerin fest.

„Hessens Bürgerinnen und Bürger zahlen die Zeche für schwarz-grüne Kommunalfeindlichkeit in Form von höheren Gebühren, steigenden Steuern, schlechteren Angeboten und Infrastruktur“, macht Hofmann deutlich. „Die Kommunalsteuern und die Gebühren steigen auf breiter Front, gleichzeitig sinken die Investitionen. Es wird in den Kommunen mehr verbraucht und abgeschrieben als investiert wird. Kern des Problems ist die Unterfinanzierung der Kommunen durch das Land, die mit der Neufassung des Kommunalen Finanzausgleichs nochmals verschärft worden ist“, so die Abgeordnete.

Angebliche Wohltaten wie den „Schutzschirm“ oder die „Hessenkasse“ blieben vor allem ein „Griff in die PR-Trickkiste“. Tatsächlich gebe das Land den Kommunen nur einen Bruchteil von dem Geld zurück, das es ihnen vorher entzogen habe, kritisiert Hofmann.

 
 

10.08.2017 in Bundespolitik

Martin Schulz kommt nach Frankfurt und Darmstadt

 

Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit. Martin Schulz ist der Kanzlerkandidat der SPD. Er setzt sich dafür ein, dass alle in unserem Land die Chance auf ein gutes Leben haben. DLernen Sie Martin Schulz persönlich kennen:

25. August (13:00 Uhr) auf dem Römer in Frankfurt

19. September (17:30 Uhr) auf dem Martkplatz in Darmstadt

 
 

02.08.2017 in Wahlkreis

Real Talk mit Christel Sprössler und Michael Roth

 
Christe Sprössler lädt zum Real Talk mit Michael Roth ein

Gemeinsam mit Christel Sprößler, Bürgermeisterin von Rossdorf und Bundestagskandidatin, und Michael Roth, Mdb und Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, laden wir zum Real Talk ein. Im Rahmen dieser Veranstaltung wollen wir über die politischen Ambitionen, die Herzensthemen sowie die persönliche Motivation der beiden Politiker sprechen. Die Moderation übernimmt Albert Krzysztofik, Bezirksvorstandsmitglied der Jusos Hessen-Süd.

Die Veranstaltung findet statt am 08.08. um 15.00 Uhr im alten TIP - Theater im Pädagog (Pädagogstraße 3, 64283 Darmstadt)

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.

 
 

02.08.2017 in Wahlkreis

Dr. Jens Zimmermanns kleinster Biergarten der Welt geht auf die Zielgerade

 

Warmes Sommerwetter,  kühle Getränke, Bratwurst und gute Gespräche – Sommerzeit ist Biergartenzeit!  Unter diesem Motto ist der Groß-Umstädter Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann auch in diesem Jahr schon seit knapp 5 Wochen wieder mit seinem kleinsten Biergarten der Welt unterwegs. In der letzten Woche gibt es noch bei zahlreiche Biergärten die Möglichkeit mit Dr. Jens Zimmermann ins Gespräch zu kommen:

Hainburg - Sa, 05.08., 10:30 - 12:30 Uhr, Mainufer am alten Fähranleger (Klein- Krotzenburg)

Schaafheim - Mo, 07.08., 17 - 19 Uhr, Im Rittersloch (am Spielplatz)

Dieburg - Di, 08.08., 17 - 19 Uhr, Marktplatz am Brunnen

Brensbach - Mi, 09.08., 17 - 19 Uhr, Prof.- Eduard- Anthes- Platz (am AWO Oberscholzenhof)

Erbach - Do, 10.08., 12 - 14 Uhr, am Blechbrunnen

Groß- Zimmern - Fr, 11.08., 17 - 19 Uhr, an der evangelischen Kirche

Für Fragen steht Ihnen das Team Jens Zimmermann gerne zur Verfügung unter Tel.: 06078- 9173142 oder per Email an: team@jens- zimmermann.org.

 
 

Unsere Kandidatin für den Bundestag

 

Unsere Kandidatin für den Bundestag

 

Unsere Bundestagsabgeordneten

 

Mitmachen

 

 

Unsere Landtagsabgeordnete

 

Termine

Alle Termine öffnen.

19.09.2017, 17:00 Uhr Unterbezirk Darmstadt und Darmstadt Dieburg : Martin Schulz kommt
19. September 2017, ab 17.00 Uhr   Unterbezirk Darmstadt / Darmstadt-Dieburg :  Martin S …

20.09.2017, 19:00 Uhr Heike Hofmann, MdL: Gute Arbeit im digitalen Zeitalter
  Veranstaltung mit Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries im Saal des Schlosses Heilligenberg Seehei …

12.10.2017 - 13.10.2017 SPD Schaafheim : Gruppenreise nach Bonn
Die SPD Schaafheim beabsichtigt in diesem Jahr wieder eine Gruppenreise durchzuführen. Diesmal geht es in die ehem …

20.11.2017, 19:00 Uhr SPD DaDi : Unterbezirksvorstandssitzung + Beirat

18.12.2017, 17:30 Uhr SPD DaDi : Unterbezirksvorstandssitzung

Alle Termine